Wir schützen uns!

Wichtige Hinweise bezüglich COVID-19-Sicherheitsmassnahmen

Liebe Besucher*innen

Da wir in unserem Theater den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht einhalten können, bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:

Wer Symptome einer Covid-19-Erkrankung hat – Fieber, Fiebergefühl, Halsschmerzen, Husten (meist trocken), Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen, plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, Bindehautentzündung, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Symptome, Schnupfen – darf das Theater nicht besuchen.

 

Vor der Vorstellung

Setzen Sie vor dem Betreten des Theaters Ihre Schutzmaske auf!

Als Abonnent*in wissen Sie, welchen Platz Sie an welchem Tag einnehmen können, und benötigen somit keine Eintrittskarte.
Als Besucher*in bitten wir Sie, an der Theaterkasse die Abstandsregeln einzuhalten. Unter Umständen müssen Sie auf dem Trottoir warten.
Gehen Sie direkt zur Garderobe und dann in den Zuschauersaal und nehmen Sie Ihren Platz ein.

 

Während der Vorstellung

Während der Vorstellung behalten Sie Ihre Schutzmaske auf!

Die Schauspieler*innen können den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht einhalten und befinden sich deshalb in einem sogenannten «festen Team», das spezielle Regeln beachten muss, unter anderem eine Temperaturkontrolle beim Betreten des Theaters.

 

Nach der Vorstellung

Nach dem Schlussapplaus bleiben Sie bitte unbedingt auf Ihrem Platz sitzen. Ein Ensemblemitglied wird Sie informieren, wie Sie den Zuschauersaal verlassen können.

 

Toilettenbenutzung

In der Damen- wie in der Herrentoilette dürfen sich maximal zwei Personen aufhalten.

 

Lüftung

Unsere Lüftung verwendet ausschliesslich gefilterte Aussenluft. Die Wärmerückgewinnung erfolgt ohne Durchmischung der Zu- und Abluft.

 

Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Mitarbeitenden, die zu Ihrer Sicherheit ebenfalls eine Maske tragen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass es für Sie allenfalls zu einer Quarantäne kommen kann, wenn es während der Vorstellung Kontakte mit Covid-19-Erkrankten gab.

Unsere Sicherheitsmassnahmen stützen sich auf das Rahmenschutzkonzept des BAG und das Sicherheitskonzept des schweizerischen Bühnenverbandes.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Ihr Theater an der Effingerstrasse

 

4. September 2020