Reinhardt Winter

Reinhardt Winter wurde in Kabul/Afghanistan geboren. Seine Schauspielausbildung schloss er am Max-Reinhardt-Seminar in Wien ab.
Engagements an den österreichischen Landestheatern in Linz und Salzburg, an den Vereinigten Bühnen Graz, am Volkstheater Wien, am Stadttheater Klagenfurt, am Waldviertler Hoftheater, der Neuen Bühne Villach, den Vereinigten Bühnen Bozen, am Tida Meran, am Stadttheater Walfischgasse u.v.a.
Seit 1988 spielt er im Ensemble Porcia der Komödienspiele in Spittal an der Drau.
Er ist Mitglied der internationalen Kompanie Theatre of Eternal Values und Künstlerischer Leiter der Schauspielschule Krauss in Wien.
Zuletzt spielte er in «Das ferne Land» von Jean-Luc Lagarce am Münchner Volkstheater und war als Rappelkopf in Ferdinand Raimunds «Der Alpenkönig und der Menschenfeind» bei den Komödienspielen Porcia zu sehen. www.reinhardtwinter.com

 

« Zurück